Wann hat diese Quälerei ein Ende?

Schnell-Navigation

Wann hat diese Quälerei ein Ende?

Bilder
Die Stallpflicht – Micha´s Hähne sind dem Tod näher als dem Leben – schwere Verletzungen als Folge dieses Irrsinns!

Wirtschaftliche Interessen, deren Grundlage selbst schon auf reiner Tierquälerei basieren und politische Winkelzüge, die diese Machenschaften schützen wollen, sorgen für Verordnungen, die unermessliches Leid verursachen – mehr Leid, als dieses Virus je bei natürlicher Tierhaltung verursachen könnte:

So sah es bei Michas Trupp noch aus, bevor die Aufstallpflicht für unaussprechliches Elend sorgte:

 

 

 

Beitrag 16287 im Hüfo von Franggenhuhn:
Bräuchte auch dringend eine Drückung

hänge Euch mal die Bilder vom Freitag hier an. Tanny hab’ ich sie schon geschickt für die homepage.
Es ist einfach nur noch furchtbar. Gestern habe ich den Lachshahn Egon raußnehmen müssen.
Er sitzt jetzt daheim im Kükenstall. Kriegt erstmal Angocin. Denk der hat sich was Schlimmeres eingefangen.
Trotz intensiver Erstversorgung. Gestern saß er im Legenest und dann isser durch die angelehnte Tür einfach abgehaun. Das hat er in den letzten Wochen noch nie gemacht. Der war glaub’ ich der Verlierer der Schlacht.
Am Montag nehm ich nochmal Anlauf wegen Ausnahmegenehmigung. Wenns nicht klappt….keine Ahnung….

Egon vor dem Kampf mit Sheldon
So sieht Egon nach dem vorlorenen Kampf mit Sheldon aus

 

 

 

 

 

 

und auch Sheldon hat Blessuren davon getragen

 

Beitrag 16289 im Hüfo:
@ franggenhuhn
Micha, Du Arme. Und erst Dein Egon, den hat ganz schön erwischt!
Man kann halt nicht immer da sein und aufpassen! Hoffentlich wirds wieder
und Du bekommst eine Ausnahmegenehmigung!
Laß Dich drücken!
LG von Mienchen

Beitrag 16292 im Hüfo:
Hunnenvolk: ich bin soooo wütend. Die sollten alle drei bleiben wegen dem Habicht!! Und das wäre auch gar kein Thema wenn die rauß dürften. Aber mit der scheißblödendrecks Aufstallung… Was ist, wenn ich jetzt zwei schlachte? Dann kann ich die Hühner doch vergessen wenn die wirklich irgendwann wieder rauß dürfen!! Die 3000 qm kann doch einer gar nicht abdecken. Kreizkiesldunnerwedderdunnerwedder!!!
Micha
Danke…

 

Heike Grimms Zwergentenpärchen
eingepfercht im Schweinestall….
…und am Tag der Aufhebung der Aufstallpflicht:
endlich den Himmel wiedersehen!

 

aus glücklichen Zeiten  – und jetzt WARUM?

Frau Meier´s  Truppe:

hier war die Welt noch in Ordnung….
….und Freiheit gehörte zur Tagesordnung….
…und jetzt?

 

 

 

 

 

 

 

 

Tanny´s Hühnerschar:

Hier war die Welt noch in Ordnung 22.Februar 2014
Stallpflicht – 11.Februar 2017

 

 

 

 

 

SiNe s Hühnertrupp:

SiNe s Hühnertrupp Glückliche Tiere unter freiem Himmel
…bis die Stallpflicht kam: Hinter Gittern!!!

 

 

 

 

 

 

Legaspi´s  kleine Hühnerschar:

Glückliche Hühner im Mai 2016
Jetzt müssen 7 Hennen und ein Hahn auf nicht mal 3 qm (3 x 0,90 Meter) ohne Tageslicht leben.

 

 

 

 

 

 

Drahtbuerstes Trupp:
glücklich unter freiem Himmel
…und jetzt: Stallpflicht – kein Licht, keine Luft, keine Bewegung…

 

 

 

 

 

Schnell-Navigation

Aufrufe: 439