Liste von Wildtierrettern in Australien

Hier haben wir eine Liste zur Info erstellt, wo man über deutsche oder australische Organisationen direkt unterstützen kann.
Ganz unten auf dieser Seite gibt es weitere, interessante links, wo es nicht um Spenden geht, wo man aber z.B. Unterkünfte findet, wenn man als Helfer rüber geht etc.
Wir sammeln hier Links zu Hilfs- und WIldtierorganisationen, die wir selber für sinnvoll halten oder die uns von Mitgliedern der Gruppe “Deutschland hilft Australischen WIldtieren” genannt wurden.
Diese Linksammlung erhebt keinen ANspruch auf Vollständigkeit.
Sie wird ständig ergänzt.
Wo wir Infos über die Organisation erhalten haben, stehen diese dabei.
Man sollte aber, bevor man sich entschließt, irgendwo zu spenden, auf jeden Fall selbst auf der verlinkten Seite recherchieren, wie umfangreich die jeweilige Organisation sich tatsächlich für die Feueropfer engagiert.

beinhaltet übernommene links aus der Liste von :
Solveigh Zieger·Deutschland hilft Australischen WIldtieren

Australische Organisationen

Our Haven Wildlife Shelter Inc. Non Profit
Kopie des Textes aus der Gruppe

“Deutschland hilft Australiens Wildtieren” von Annett Booth:
….. Leider mussten wir heute über ein australisches Radio von einer anderen kleinen Orga erfahren, das die Päppler dort gezwungen sind zu schließen, da sie kein Geld mehr haben, um ihre Pfleglinge zu versorgen:
Our Haven Wildlife Shelter Inc. Non Profit
Wenn noch Einer eine Möglichkeit sucht, in Australien vor Ort zu unterstützen, dann bitte ihr Lieben:
hier ist es jetzt dringends notwendig!
Lasst uns die letzten Tage vor dem Ruhemodus noch dafür sorgen, das die Tiere zu essen und Medikamente bekommen!

Hier kann man per PayPal spenden.
Kopie Ende

The Wildlife A.R.C.
Facebookseite von The Wildlife ARC
kleine Organisation, die ausschließlich ehrenamtlich tätig ist und mitten im Feuergebiet um das Leben von Wildtieren kämpft.
Sie haben zudem Kontakt zu zahlreichen privaten Pflegestellen vor Ort, die sie mit unseren Spenden unterstützen.
In Absprache mit der australischen Kontaktorganisation wird die Lieferung mit den Päppelwerken der Deutschland-Gruppe direkt dorthin gehen, da es dort an absolut allem fehlt – auch Geldspenden werden dringend erbeten, da das Spendenaufkommen dort nicht mal Tierarztrechnungen deckt.

Vom Infoupdate aus der Deutschlandgruppe findet Ihr vom 16.1.2020 hier eine Kopie des Schriftverkehrs.
und hier eine Kopie eines Posts von Julia Sesto in der Deutschlandgruppe vom 29.1.2020:
Feedback von Stephanie Daykin: “Thank you so much to everyone who has donated already. We are all brought to tears with your generosity. We have never experienced such kindness before, we feel blessed to have the support of this amazing group. Thank you to those who have crafted items to send as well, our Wildlife and Wildlife A.R.C sends their thanks “I
ch übersetze mal für alle: “Vielen Dank an alle, die bereits gespendet haben. Eure Großzügigkeit rührt uns alle zu Tränen. Wir haben noch nie zuvor eine solche Freundlichkeit erfahren, wir fühlen uns gesegnet, die Unterstützung dieser erstaunlichen Gruppe zu haben. Vielen Dank auch an diejenigen, die für uns genäht und gestrickt haben. Unsere Wildtiere und Wildlife A.R.C. senden Euch großen Dank!”
Kopie Ende


Und hier kann man direkt Geld spenden
Neu: jetzt kann man hier auch per Paypal spenden
BITTE BEACHTEN: es wird in australischen Dollar AUD gesammelt.
1 AUD sind 61 Cent! bzw. 1 Euro = 1,63 AUD.


🔥⭐️! Two Thumbs Wildlife Trust⭐️
Lynda Staker (joey caretaker): BITTE an alle, die möchten, dass ihre Spende direkt an die von den Bränden betroffenen Betreuer geht, denken Sie bitte darüber nach, diesem ganz besonderen Mann, James Fitzgerald, zu helfen, der seine Lebensersparnisse in eine der größten Freilassungsstätten in der Region gesteckt hat.
E-Mail Adresse für Giftcards vorhanden, kann aber noch nicht rausgegeben werden.

Spendenlink für Two Thumbs Wildlife Trust

Lynda Staker: “Leider habe ich sehr beunruhigende Nachrichten bezüglich James Fitzgeralds Auswilderungsgebiet von Koalas, Makropoden und Wombats. Nachdem er ein Drittel des Freilassungsortes des Schutzgebietes durch die Brände verloren hatte, kam James heute nach Hause und fand sein Haus und das gesamte Sanktuarium der Tiere, die den ursprünglichen Brand überlebt hatten, verbrannt und vollständig zerstört vor. Keine Worte können meine Trauer um diesen Mann und seine Tiere ausdrücken. Bitte helfen Sie mit einer Spende an den oben genannten Gofonds, damit er das Refugium wieder aufbauen kann. Er ist nicht der Typ, der jemals selbst um Hilfe bittet, nur einer der stillen Australier, der sein Leben der Tierwelt geschenkt hat.”

Anmerkung:
Die Zerstörung des Hauses und der Auffangsation scheint durch den heutigen ABsturz eines Löschflugzeuges auf das Gelände verursacht worden zu sein.
Hier berichtet Dogman über das Unglück

Kerry’s Wildlife Rescue & Care Homepage
KWR Facebookseite
KWR Spendenlink

Empfehlung von Carolin Petzke:
Und hier noch ‘meine’ Wildlife carers- Kerry und Ross sind ein aelteres Ehepaar, dessen ganzen Leben sich um die verletzten und verwaisten Wildtiere der Region Brisbane dreht. Wir besuchen sie regelmaessig und schicken gern Photos wenn ihr sehen moechtet was mit eurem Geld passiert. Kerry und Ross kuemmern sich momentan um 12 Kaenguruhs und ca 20 Possums- darunter einige Feueropfer von Bribie Island und der Sunshine Coast.
Kopie Ende

Eagles Nest Wildlife Hospital Homepage und Spendenbutton
ENWH bei Facebook

Empfehlung von Carolin Petzke:

Eagles Nest Wildlife Hospital liegt im Hinterland von Cairns, also sehr weit weg von den Grossstaedten. Der Besitzer Harry ist Deutscher (oder Oesterreicher?) und sucht schon seit langem einen Nachfolger, der Eagles Nest nicht in einen Zoo verwandeln will. Er kuemmert sich jaehrlich um 800-1000 Tiere, meist allein! Er nimmt auch freiwillige Helfer auf, falls jemand Lust hat. Spenden kann man hier neben der Kreditkarte auch mit Paypal.
Kopie Ende

Wildlife Rescue Sunshine Coast Homepage
WRSC Facebookseite
WRSC Youtube
WRSC Spendensammlung

Empfehlung von Carolin Petzke:
Wildlife Rescue Sunshine Coast verteilt gespendetes Geld sofort in $5.000 und $10.000 Betraegen an kleinere Wildlife Hospitals, etc. in ganz Australien. Hier braucht ihr allerdings eine Kreditkarte zum Spenden.

Kopie Ende

Libby’s Koala & Wildlife Crusade Homepage
LK&WC Facebookseite

Empfehlung von Carolin Petzke:
Libby’s Koala &Wildlife Crusade macht im Endeffekt das gleiche. Allerdings ist Libby erst 14 Jahre alt! An sie koennen auch kleinere fundraising items geschickt werden- Ideen dazu gibt es auf ihrer Facebook Seite
Spenden:
auf der Homepage findet man die Kontonummer für Überweisungen oder man kann mit Kreditkarte spenden.

Kopie Ende

Help Cobargo Wildlife
Rae’s campaign for Wild 2 Free Inc.
2 Spendensammlungen für Känguru-Schutzstationen (unter dem Dach von W2F) , die ganz aktuell von den Flammen überrollt und dem Erdboden gleich gemacht wurden und die jetzt auf verbrannter Erde händeringend versuchen, irgendwie weiter zu machen und den überlebenden Tieren zu helfen.
Eine davon ist:
Wild2Free Inc. – Kangaroo Sanctuary
Wildtierrettung mit Schwerpunkt auf Känguruhs
die Station wurde von den Flammen zerstört – sie arbeiten weiter
Spendensammlung für alle 3 zerstörten W2F Mitglieder siehe auch oben

Possumwood Website
Facebooklink
Possumwood Wildlife ist eine selbstfinanzierte Behandlungs- und Unterbringungseinrichtung und Zufluchtsstätte für schwer verletzte und traumatisierte einheimische Tiere.
In Possumwood retten und rehabilitieren wir kranke, traumatisierte und verletzte Makropoden (Kängurus, Wallabys, Wallaroos), Wombats und Opossums jeden Alters und jeder Größe und entlassen sie, wenn sie vollständig genesen sind, in eine sichere Umgebung für eine zweite Chance auf ein freies Leben.

Wir helfen wilden Tieren, die durch Drahtzaunverhaue, Autounfälle, Hunde-, Katzen- und Fuchsangriffe und Schüsse traumatisiert und unfähig sind. Wir helfen denen, die an Brüchen, Nerven- und Kopfverletzungen, schweren Wunden oder aufgrund von schwerem Stress, Lungenentzündung, Myopathie und anderen Krankheiten erkrankt sind.
In den letzten 16 Jahren haben wir weit über 5000 Wildtierrettungen durchgeführt und mehr als 4000 traumatisierte Wildtiere rehabilitiert.

THE RESCUE COLLECTIVE📷
Mit Sitz in Brisbane bieten wir ein kollektives Gemeinschaftsumfeld, in dem sich Menschen wie SIE engagieren können, um die Rettung von Haustieren und Wildtieren in ganz Australien zu unterstützen.📷
Wir werden in Zukunft mehr den Fokus auf kleine Wildtierstationen setzen, da diese sich ohne staatliche Unterstützung organisieren, Tiere retten und die ganzen Kosten alleine tragen.
Durch Kontakte zu kleineren Stationen und Wildlife Rehabbern kriegen wir so geeignete Spendenaktionen mit.
Ein Barspendenlink (Donate) ist direkt auf der Startseite.
Zudem gibt es eine Wunschliste für Sachspenden, die bei den unten verlinkten Shops bestellt werden können.


Wunschliste Sachspenden:
⭐️Wombaroo Formulas (All Species).
⭐️Good quality Bird Food
⭐️Di- Vetalact
⭐️Macropod Pellets
⭐️Wombaroo Impact
⭐️Vetafarm Spark Liquid & Critta Care
⭐️Lectade Oral Hydration
⭐️Syringes & Saline
⭐️Feeding Bottles & Teats
⭐️General Medical Supplies
⭐️Baby Wipes (great for baby wildlife!)
⭐️Paw Paw Ointment
⭐️Sorbolene & Pure Vitamin E Cream
⭐️Bat Wraps & Pouches


Hier kann man die Sachen direkt bestellen:
www.vetnpetdirect.com.au
www.vetproductsdirect.com.au
www.petcircle.com.au
www.budgetpets.com.au
www.thevetshed.com.au
-any online chemist


Bestellungen bitte an folgende Adresse:
✉️ Nicole Blums
C/ The Rescue Collective
4/55 Tenby Street
Mount Gravatt 4122

NSW Wildlife Council Drought & Fire Recovery Fund
hier der
Spendenlink
Der NSW Wildlife Council (NWC), als Spitzengremium für Wildlife Rehabilitation in NSW, bittet um Spenden aus der Öffentlichkeit, um die vielen freiwilligen Rettungsgruppen zu unterstützen, die unter ihrem Dach landesweit tätig sind.
Mehr als 90% der Mitgliedsgruppen des NSW Wildlife Council (NWC), befinden sich nun innerhalb der vom Feuer betroffenen Gebieten. Die restlichen 10% sind in Gebieten mit den jahrelang niedrigsten jemals aufgezeichneten Niederschlägen.
Der NWC Wildlife Drought and Fire Recovery Fund bietet Unterstützung bei der Rettung, Rehabilitation und Bergung von Wildtieren für ALLE ehrenamtlichen NWC-Wildnisrettungs- und Rehabilitations-Mitgliedsgruppen und Einzelpersonen in NSW. Außerdem unterstütz NSW Programme zur Wiederherstellung von Lebensraum für Wildtiere, die in ausgebrannten oder trockenen Gebieten um ihr Überleben kämpfen.

Little Urchins Wildlife Sanctuary
hat nur einen Facebookauftritt.
LU ist eine privat betriebene Wildtierstation, die in Not geratene Wildtiere aufnimmt, päppelt und wieder auswildert.

Victoria Wildlife & Animal Support Fund
Victoria Wildlife & Rescue Support ist eine registrierte gemeinnützige Organisation, die bei Bedarf Unterstützung, Vorräte & Ressourcen für Wildlife & Tierretter, Betreuer & seriöse gemeinnützige Tierheime in Victoria & Interstate anbietet.

RSPCA NSW
Die Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals; New South Wales (RSPCA NSW) ist eine gemeinnützige Organisation in Australien, die sich landesweit um Tiere kümmert, sie behandelt, schützt und wieder aufnimmt.

KOALAS IN CARE INC
ist eine gemeinnützige Organisation und eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die von Freiwilligen geführt wird und keine bezahlten Mitarbeiter hat.

Koala Hospital
Kümmert sich um Hilfe, Rettung und Erhalt der Koalas.
Das Koala Hospital wurde im Jahr 1973 gegründet.
Mit Ausnahme unserer Supervisors (einer Biologin, die den medizinischen Bereich des Hospitals leitet) und den Leaf Collectors, die täglich frische Eukalyptusblätter zur Fütterung der Koalas beschaffen, arbeiten im Hospital ausschliesslich freiwillige Helfer.
Die Führung des Hospitals obliegt einer gemeinnützigen Organisation, der “Koala Preservation Society Australia” (KPSA)
Hier kann man auch Eukalyptusbäume (Futterbäume) pflanzen oder Koalas adoptieren.

Koala Hilfe Schweiz
unterstützt das obige Koala Hospital seit 2008

Wildlife Rescue South Coast
ist eine zu 100% ehrenamtlich geführte Organisation, die sich der Rettung, Rehabilitation und Freilassung der tierischen, australischen Ureinwohner widmet.
Hier ist der link zur Spendensammlung

Mallacoota Wildlife Shelter
Wildtierstation im Krisengebiet, die sich um alle verletzten und verlassenen Tiere kümmert
Hier ist eine Spendenaktion zu Gunsten dieser Organisation


Red Box Wildlife Shelter – Home to Bed and Broccoli
hier der link zum FB Auftritt
ein privat geführtes, veganes “B&B”, was parallel und primär eine Wildtierstation betreibt, wo in Not geratene Wildtiere aufgenommen, gepflegt und wieder ausgewildert werden.
Das B&B nimmt zur Zeit keine Buchungen an, da man sich zu 100% auf die Wildtierrettung der Brandopfer konzentriert.

2019 bushfires wildlife carers supplies fund
Private Facebook Spendenaktion
Wir kümmern uns um die kleineren Wildlife Betreuer, die keine Unterstützung haben oder keine staatliche Unterstützung bekommen. Es sind diese freiwilligen Retter, die Verantwortung übernehmen, unsere wertvolle australische Tierwelt zu retten.

Shoalhaven Bat Clinic
Eine speziell für australische Megabats und Microbats gebaute Anlage in der Region Shoalhaven in New South Wales, Australien, die von Freiwilligen betrieben wird.

Wildlife Rescue Education & Rehabilitation Association
“Eine gemeinnützige Organisation, die sich um die australische Tierwelt kümmert und unsere jüngeren Generationen über die Notwendigkeit ihrer Hilfe aufklärt, um das Überleben unserer Wildtiere zu sichern”.
Bezahlungsmöglichkeiten: Paypal

Teamkampagne
The Port Macquarie Koala Hospital, the National Parks and the Wildlife Service crew leaders
leiten dieses Spendensammelprojekt gemeinschaftlich.

Help Vets for Compassion help suffering wildlife
Vets for Compassion ist eine kleine Organisation, die ausschließlich von Freiwilligen geleitet wird, und unsere Mission ist es, den Tierschutz sowohl in Australien als auch in Asien zu verbessern.
Hier ist die Spendenkampagne

Post-fire Koala surveys
Suchhunde zum Aufspüren von Koalas, aber auch zum Aufspüren seltener einheimischer Pflanzen und anderer Tierarten.
Beitrag des Gruppenmitglieds Maren Dammann:📷 Eine Freundin von mir ist seit vielen Jahren mit ihrem qualifizierten Koala-Spürhund unterwegs. Der Hund ist so trainiert, dass er Koalas im tiefsten Buschland findet. Sie benötigt Spenden, um ihre Arbeit ehrenamtlich anzubieten, da es mit hohen Kosten verbunden ist.
Verletzte Koalas zu finden ist der erste Schritt zur Rettung, denn nur wer gefunden wird, dem kann auch geholfen werden.
Die Wälder hier sind riesig und Koalas sind schwierig zu finden, selbst wenn man vor dem richtigen Baum steht – ich habe selbst in der Koala-Forschung gearbeitet und weiss, dass Menschen hier kaum eine Chance haben.
Olivia arbeitet seit vielen Jahren im Bereich Conservation und kennt die Wälder wie sonst kaum jemand. Im Gegensatz zu den großen Vereinen kriegt sie kaum Spenden. Hier ist ihre
Spendensammlung

Deutsche Organisationen und Personen,
die für die australischen Brandopfer
in der Tierwelt aktiv sind:

Berufstierrettung Rhein Neckar
Die Berufstierrettung hat ein Team zusammengestellt, die sobald alles geregelt wurde, in Australien helfen werden.

Claudia Brand
Die Münsteranerin hat privat weltweit zu einer PayPal-Spendensammlung aufgerufen, die zu 100% zu Gunsten von WIRES und RSPCA stattfindet.
Bei YouTube gibt es den AUfruf (engl. im Video, deutsch im Text darunter) für jene, die kein FB haben.

Weitere Organisationen ohne
weitere Hintergrundinfos:

Dimmocks Retreat Wildlife Rehabilitation & Rescue

Native Animal Rescue Group – 24/7 NARG 4846-1900

Animal Rescue Collective (ARC)

Weitere interessante links in Australien:

Auf dieser Facebookseite:
Bushfirepets need homes
bieten Australier mit Platz Unterbringungen für Haus- und WIldtiere an
und Feueropfer können hier ein vorübergehendes Heim für ihre Schätze finden.

AUf dieser Website:
Find a bed
kann man Unterkunft für sich und/oder sein Haustier finden, wenn einem das “Dach über dem Kopf” abgebrannt ist oder wenn man als Helfer im Notstandsgebiet anreist.

Aufrufe: 1831